Kommentare 0

Benefizkonzert DALIBUDE im Vieweg-Salon des Braunschweigischen Landesmuseum

Einen Bericht über unser Konzert finden Sie auf der Seite des Vereins Freie Ukraine Braunschweig e.V.:

Die Band hat sich in den vergangenen Jahren ein nach dem Schwerpunkt ukrainischer und russischer Musik heute westliche Musikrichtungen wie Latin, Jazz und Blues erschlossen und verbindet musikalische Welten. Von der Spezialkombo für kleine Gigs mit Musik jenseits der Karpaten hat sich DaliBude gewandelt und gestaltet heute universell einen ganzen Abend.
Dabei ist es natürlich gerade ihr besonderer Verdienst, dem Publikum osteuropäische Musik näher zu bringen, die uns trotz der räumlichen Nähe oft so fern ist weil selten gespielt. 
Sänger und Gitarrist Gena Netuzhylov begeistert seine Zuhörer durch Vielseitigkeit in Musik und Gesang, wo er spielend leicht zwischen acht verschiedenen Sprachen wechselt. Der banderprobte Jaroslav Rvacev zeichnet verantwortlich für Arrangements und virtuose Gitarrensoli, Oleg Nikolenko verzaubert mit Akkordeon, Gitarre und Bass und Paul Luttman spielt Percussion verträumt bis fetzig. Besondere Unterstützung kam er diesmal von Alfred an der Cajón.

http://freieukraine-braunschweig.de/musikalische-perlen-im-landesmuseum-benefizkonzert-fuer-kinder-in-der-ostukraine/

Kommentare 0

Dalibude & Marina Bondas @ Rotary-Benefiz-Konzert

Datum: 8. Juni 2018

Zeit: 18:00 – 19:30

Eintritt:15€

Veranstaltungsort

Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Werder
Damaschke Str. 9
Werder (Havel), Brandenburg 14542Deutschland
+ Google Karte

 

Benefiz Konzert zugunsten des Projekts MUSIK RETTET Sommercamp

Unter dem Motto Rotary – engagiert in unserer Stadt – veranstaltet der Rotary Club Werder (Havel) ein Benefizkonzert zu Gunsten kriegstraumatisierter Kinder in der Ukraine.

Die Band Dalibude – der Name kommt aus dem Ukrainischen und bedeutet auf Deutsch: „Fortsetzung folgt“ – verbindet internationale Musik mit ukrainischen Klängen. Dalibude spielen und singen Lieder auf Ukrainisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Englisch, Russisch, Griechisch und mehr…
In Werder tritt die Band gemeinsam mit Marina Bondas auf, Geigerin im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und Gewinnerin mehrerer nationaler und internationaler Musikpreise. Neben der klassischen Musik ist Marina Bondas begeisterte Jazz und Klezmer Musikerin. So wird dieses Konzert ein musikalischer Leckerbissen, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Der Rotary Club Werder (Havel) als Veranstalter freut sich, diese exzellenten Musiker für ein Benefizkonzert hier in Werder gewonnen zu haben, die Künstler werden kostenlos auftreten, der Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten geht komplett an das Rehabilitationsprojekt MUSIK RETTET.

Im Rahmen dieses Projektes und unter dem Motto MUSIK RETTET unterstützen deutsche und ukrainische Künstler seit mehreren Jahren kriegstraumatisierte Kinder im Osten der Ukraine. Mit künstlerischer Förderung vor Ort wird versucht, die erlittenen Traumata zu lindern und Perspektiven zu eröffnen. Seit 2016 organisiert Heart for Ukraine auch mit „MUSIK RETTET“ Sommercamps für ukrainische Kriegskinder in Deutschland. Das Besondere an dem Projekt ist, dass MUSIK RETTET größtenteils durch Benefizkonzerte und andere Kunstaktionen, also durch die Künstler selbst, finanziert wird.
MUSIK RETTET erwies sich bereits als eine Bereicherung für alle Beteiligten. Es entstehen viele Freundschaften zwischen der Ukraine und Deutschland, weitere künstlerische und soziale Projekte werden durch MUSIK RETTET angeregt. Es werden viele Talente entdeckt, die jungen Menschen bekommen neue Hoffnung und Mut.
Das Konzert findet statt am 8. Juni 2018 um 18 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Werder, Damaschke Straße 9 in 14542 Werder (Havel) Eintritt: 15 Euro.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei Surf & Sail unter den Linden 1, bei Juwelier Buchwald im Werderpark, in der Blütenapotheke der Havelauen und an der Abendkasse

http://heartforukraine.com/event/rotary-benefiz-konzert-dalibude-marina-bondas/

 

Veranstalter
Rotary Club Werder (Havel)
In Kategorie: News
Kommentare 0

Auftritt bei Finissage der Aufstellung #MusikRettet in Berlin

„Junge Künstler präsentieren ihr Werk.
Es sind Kinder und Jugendliche aus dem Osten der Ukraine. Für sie wurde Krieg zur Normalität. Angst, Zerstörung, Verlust von Angehörigen, Ausharren im Schutzkeller – das alles gehört zu ihrem Alltag. Doch ihre Kunst ist voller Lebensfreude und bunter Träume, als würden sie mit ihrem Schaffen den Frieden heraufbeschwören wollen. Und sie schaffen es tatsächlich! Sie übermalen den grausigen Kriegsalltag und erschaffen einen Schutzraum für ihre Seelen. Der Krieg wird aufhören, die Seelen werden weiterleben.

Alle Spenden und Einnahmen gingen dem Projekt #MUSIK_RETTET zugute.

 

На каву

Побудь зі мною

Gesamter Auftritt

Fotos